Giftige Spinnen – Violin Spider

Es gibt ja Unfälle, die nicht sehr schön sind. Aber auch Tiere und hier nicht selten Spinnen, können einem mit ihrem Gift schon unangenehm werden.

Bei dem folgendem Spinnenbiss handelt es sich um Loxosceles reclusa die wegen ihrer Violinform auch Violin Spider genannt wird und bei einem Biss eine nekrotische Erscheinung hervorrufen kann.

Das könnte dann in etwa so ausschauen:

Ob dies nun ein Fake ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, zumal Jens Kunath von Südafrika als so genanntes Gefährdungsgebiet spricht, wogegen die Wikipedia wiederum den süd-östlichen Teil von Nordamerika als Verbreitungsgebiet aufweißt.

Aber wie bei Bienenstichen auch, gibt es ja Menschen die auf gewisse Gifte äußerst allergisch reagieren können. So müssen die hier gezeigten Bilder nicht unbedingt eine Photoshoparbeit sein, denn nekrotische Erscheinungen können in der Tat sehr unschön aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.