Archiv der Kategorie: Kurioses und Witziges

Videospiel-Held sein und Prinzessin retten ist doch nicht so toll

Held sein ist schon was tolles, nur leider oft auch so verdammt risikoreich, weshalb man dann lieber das Held sein in Videospielen auslebt. Da schlüpft man in die Rolle des Helden und kann die alltäglichen Probleme hinter sich lassen.

Aber ist der Held im Videospiel wirklich der Held?

Man erlegt massenweise Bösewichte, Schurken und Monster und errettet dann am Schluss die Prinzessin, aber wie geht es dann weiter?

Ja diese Frage wird immer gerne ausgeblendet und dass aus gutem Grund, denn wenn man wüsste wie es dann weitergeht, dann würde man doch nicht gerne Held sein wie das folgende Video so eindrucksvoll beweist.
Weiterlesen

Star Wars Helden Darth Vader und Yoda im Studio für TomTom

Werbung muss einfach nur gut genug genug gemacht sein und möglichst noch einen kultigen Aspekt beinhalten, dann funktioniert die Sache mit dem viralen Marketing auch auf diesem Blog.

In diesem Fall handelt es sich um die Navigationssoftware TomTom, welche für ihre Navigation sich der Stimmen von Darth Vader, Yoda, C-3PO mit R2-D2 im Hintergrund und Han Solo bedient.

Um das alles passend publik zu machen und gezielt in Szene zu setzten, hat man die Videos zur Studioarbeit mit dem dunklen Lord Darth Vader und dem grünen Meister Yoda gezeigt.

Recht nett und amüsant umgesetzt das ganze.
Weiterlesen

Aufmerksamkeits-Test – Achtest Du auf Radfahrer?

Da ich bei diesem Wetter wieder mal als Radfahrer unterwegs bin, kann ich das folgende Video nur unterstützen. Kaum zu glauben, aber es passiert schon mal auf kurzen Strecken von 4 Kilometern, dass mir ebenso viele Autofahrer die Vorfahrt nehmen, weil sie wie blinde Hornochsen durch die Gegend fahren.

Es ist daher schon gut, dass man als Radfahrer eine erhöhte Position auf dem Rad nimmt und derartige Vollpfosten schon rechtzeitig erblickt, denn sonnst hätte ich wohl schon lange das Zeitliche gesegnet. Ähnliches gefährdet ist man natürlich auch als Motorrad Fahrer, nur dass man da in der Regel noch Schutzkleidung trägt, die man als Radfahrer oft nicht an hat.

Es stellt sich dann natürlich auch die Frage, wenn ich diesen Arsch am Steuer sehe, der gerade dabei ist mir die Vorfahrt zu nehmen, warum kann/will er mich nicht sehen? Gut, Fehler unterlaufen wirklich jedem, aber es gibt Leute im Straßenverkehr, die fahren so beschissen Auto wie ich es wohl nach fünf Bier, einer Flasche Wodka und zehn Schnäpsen machen würde.

Na gut, aber nun zurück zum Aufmerksamkeits-Test.

Die Aufgabe in dem Video ist klar. Es gibt zwei Mannschaften. Eine weiß gekleidete und eine schwarz gekleidete. Ziel ist es nun, sobald beide Mannschaften anfangen sich gegenseitig die Bälle zuwerfen, die Anzahl der Pässe von der weiß gekleideten Mannschaft zu zählen.

So banal es klingt, wird es doch einige geben die bei diesem Aufmerksamkeits-Test nicht so gut abschneiden wie sie anfänglich erwarten.
Weiterlesen

Michael Jacksons Thriller Mixer für 80.000 US-Dollar zu verkaufen

Das Album Thriller ist mit dem King of Pop Michael Jackson so verknüpft, wie die Schöpfungsgeschichte mit Adam und Eva. Sein großer Durchbruch mit und an dem er immer wieder gemessen wurde. Nicht zu unrecht gehört dieses Meisterwerk zu den meistverkauftesten Alben der Welt bei dem der Produzent Quincy Jones und zahlreiche bekannte Studiomusiker ihre Hände im Spiel hatten.

So viel Kult sollte sich dann ja wohl auch verkaufen können, gerade wo der King of Pop erst vor eine Jahr gestorben ist und so versucht nun jemand das Studio-Mischpult bei eBay zu verkaufen, über dem das Album Thriller aufgenommen und abgemischt worden ist.

Michael Jackson und Quincy Jones am Mixer

Michael Jackson und Quincy Jones am Mixer

Nun ist es halt schon ein etwas anderes Souvenir und ich weiß nicht so recht, ob der Verkäufer sich im Klaren ist, dass derlei Reliquien nicht gerade das sind, was Fans sich kaufen würden. Und wer hat schon die passende Vitrine dazu und dann der Transport?

Der Verkäufer scheint sich seiner Sache jedoch ganz sicher zu sein und geht da richtig in die Vollen und daher lautet das Startangebot 70.000 US-Dollar und wer gleich 80.000 US-Dollar bietet, der kann das Schätzchen auch gleich nach Hause nehmen.

Noch hat keiner bei der Auktion angebissen, aber es sind ja auch noch ein paar Tage bis dahin und evtl. ist dann auch jemand mit ein paar kräftigen Männern und LKW in der Nähe um es nach Hause mitnehmen zu können… :biggrin:

Michael Jackson Thriller Mischpult

Michael Jackson Thriller Mischpult

Weiterlesen

In der Dusche Pinkeln ist gut

Pinkeln in der Dusche ist ja etwas, was Frau im Traum nicht machen würde und Mann ebenso wenig … vor der Frau zugeben würde 😀

Dabei ist das Pinkeln in der Dusche weniger unhygienisch und sogar richtig umweltschonend. Die zumindest propagiert die brasilianische Umweltschutzorganisation SOS Mata Atlântica mit ihrem Werbespot für das Pinkeln in der Dusche. Sie hat ausgerechnet, dass jeder einzelne damit bis zu 4.000 Liter Wasser sparen könnte, was bei der Hauptstadt von Brasilien eine Einsparung von 1.500 Liter Wasser pro Sekunde bedeuten würde.

Pinkeln in der Dusche

Angesichts dieser Zahlen, wer benutzt da vor dem Duschen noch die Hightech-Toilette und pinkelt der Umwelt zu Liebe dann doch lieber beim Duschen?

American Idol – Taxidriver

Der Superheld bei American Idol ist ja schon eine Nummer für sich, aber dieser Typ hier hat entgültig einen an der Waffel. Da versucht er Paula Abdul in Taxidriver manier anzumachen. Nur das richtige Feeling will bei seiner Interpretation von Rod Steward seinem Song „Do you think I’m sexy“ nicht aufkommen.

Aber als das fehlschlägt, kommt er erst richtig cool in Fahrt.

Der hat eindeutig die letzten fünf Jahre ausschließlich damit verbracht, in jede freie Minute seines Lebens, ein und die selbe Szene mit Robert De Niro aus dem Film Taxidriver anzuschauen…

American Idol – Taxidriver

Link youtube
Weiterlesen

MyBlogLog / Yahoo wirbt mit dem Bild meiner Person. Bin ich nun ein A-Blogger?

Da war doch mal vor längerer Zeit große Aufregung im Bloggerdorf, als Facebook mit dem Namen von bekannten Bloggern warb.

Tja Leute, was soll ich sagen ich gehöre nun auch zur Prominenz der A-Blogger, denn MyBlogLog / Yahoo wirbt mit meinem Bild wie man hier unschwer erkennen kann:

Wie ihr seht nichts?
Also gut, dann schaut mal genauer hin:

Ja genau das ist mein Bild aus meinem MyBlogLog Profil:

Ja Leute, da haut’s der Sau doch die Borsten weg.

Angesichts einer solchen Imageaufwertung erwarte ich natürlich nun eine baldige Einladung zum Kaffe und Kuchen aus dem Kreise Basics und Haeusler.

Die Audienz für die weniger profilierten B-C…Z-Blogger ist nun hiermit eröffnet. Euch sei das Kommentieren gewährt 😀

Ich habe mich von Carmen Electra getrennt, aber sie verkraftet einfach die Trennung nicht.

Ja, was soll ich euch alles zu meiner Beziehung zu Carmen Electra erzählen?

Ich lernte Carmen Electra auf einen unserer Konzerte kennen und wir verbrachten anschließend wirklich eine nette Zeit miteinander. Ich mein, hallooohooo, Carmen Electra ist ja wirklich nicht die hässlichste, also warum sollte ich mich nicht auf diese Beziehung einlassen?
Weiterlesen

Durch Klickbetrug zum Superblog 2008

Also Hitflip startete wie schon einmal zuvor die Aktion der Superblogs. Das Prinzip ist einfach, es gibt unterschiedliche Kategorien und die „Leser“ können für ihren jeweiligen Favoriten abstimmen. Nun, so weit so gut.

Zur Auswahl kommt eine Software, die durch Cookies und IP, den eindeutigen Userklick identifizieren soll und damit eine Mehrfachabstimmung verhindern soll. Wie schlecht diese Software funktioniert und zu welch einer Farce diese Abstimmung geriet, davon weiss auch Peter vom Musikblog Schallgrenzen zu berichten.
Weiterlesen