Archiv der Kategorie: Film, Kino, TV, Video usw.

Vuvuzela: Südafrikanische Fußball-Tradition vs. Deutsche Hörgewohnheiten

Wie mittlerweile auch der letzte Deutsche Fernsehzuschauer gemerkt haben sollte, handelt es sich bei der Vuvuzela nicht um eine neuartige Geschlechtskrankheit, sondern um ein Blasinstrument, welches in Südafrika die dortigen Fußballfans bei den Fußballspielen verwenden.

Obwohl sich die Vuvuzela im südafrikanischem Fußball als Fanutensil fest etabliert hat, möchte nun der Deutsche dieses Blasinstrument in den WM-Stadien verbieten lassen, da er sich davon in seinen bisherigen Hörgewohnheiten gestört fühlt. Also jener Deutsche, welcher seinen Ausländern immer vorpredigt, sie müssen sich als Gäste in ihrem Land den Sitten, Gepflogenheiten und Traditionen des Landes anpassen, möchte nun die Südafrikaner auffordern sich seinen Hörgewohnheiten anzupassen.

Tja, wenn ich sehe wie gut sich diese stammtischparolenpochenden Deutschen dann in Mallorca beim Ballermann & Co den spanischen Gepflogenheiten anpassen, dann ist klar wie gut sie sich diese Deutschen den eigenen Postulaten unterwerfen. Ebenso wie nach dem 4:0 Sieg gegen Australien (hallo Australien, nicht Brasilien oder so), da sah ich im Schnitt in wohl jedem dritte bis vierte dauergehupente Auto auch noch irgendeinen Deppen im Auto, welcher meinte mir mit seiner Vuvuzela direkt ins Ohr tröten zu müssen.

Ist das die deutsche Rücksicht, welche die Deutschen selbst fordern?

Als Spanier habe ich ja absolut nichts gegen Feiern, aber wer sich zu Hause am Fernseher über das Getröte im Stadion aufregt und dann Nachts selbst hupend durch die Stadt fährt, am besten noch mit der eigenen Vuvuzela, der hat in seiner Denkweise doch einen enorm an der Waffel. Eigentlich ist es nichts anderes als purer Egoismus. Wenn ich es nicht will und es mich stört, dann soll und darf es nicht sein, und wenn ich dann doch Bock hab‘, dann sind mir die Anderen und deren Bedürfnisse Scheiß egal.

Tolle, egoistische Denkweise!

Klar, Dauergetröte was man nicht kennt nervt immer. Wenn ich mir 90 Minuten lang den Musikantenstadl anhören muss, dann such ich auch bald die nächste Pumpgung und Gott weiß was ich dann anstelle. Umgekehrt geht es anderen mit Metallmusik oder Technobeats genauso. Man kann es halt nicht immer jedem recht machen. Die Südafrikaner haben nun einmal diese Tradition für sich und ihren Fußballgenuß entdeckt und den soll man ihnen auch nicht wegnehmen. Einen Monat lang sollte man beim Fußballschauen auch mal die Ohren zusammen kneifen können oder zu technischen Hilfsmitteln greifen.

Klar gibt es da auch die Spieler und Trainer welche sich beschweren, aber solange alle Spieler und Trainer unter den gleichen Bedingungen zu kämpfen haben, ist auch wieder die Chancengleichheit gegeben. Also was soll’s?

Die Reporter rüsten von ihren normalen Headsets auf die alten Lippenmikrofone um, nun muss sich nur noch der Zuschauer daran gewöhnen. Wie ich Eingangs schon erwähnte, die Vuvuzelas erfreuen sich auch hier in Deutschland einer immer größer werdenden Fan-Gemeinschaft und je weiter die Deutschen in dieser Weltmeisterschaft voran kommen um so mehr wird die Vuvuzela auch hier in Deutschland Verbreitung finden. Das nennt man dann wohl rückwärtsgewandte Kolonialisierung :whistle:

Weiterlesen

Nachtrag zum ESC, Stefan Raab und Dieter Bohlen

Nebenbei noch einen kurzer Nachtrag zum Deutschen Sieg mit Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest bringen.

Also zuerst einmal ein kleines Detail welches den 0815 Bürger nicht die Bohne interessiert, aber uns Musiker um so mehr. Es wird und wurde in den Medien immer wieder erzählt, dass Lena mit ihrem Song Satellite gewonnen hätte.

Falsch!

Lena hat mit dem Song Satellite von Julie Fros  gewonnen, denn beim Eurovision Song Contest handelt es sich streng genommen immer noch um einen Komponisten-Wettbewerb. Und in dieser Tatsache liegt dann auch ein weiteres Detail, welches mit Stefan Raab zusammen hängt.

Also wie ich aufgezeigt habe, ist Lena Meyer-Landrut nur die Interpretin des Songs. Das liegt im übrigen daran, weil die Zuschauer bei der Wahl der damals zur Verfügung stehenden drei Songs, sich genau dieses ausgesucht hatten, denn bei den anderen zwei oder nur einem (?) hatte sowohl Stefan Raab als auch Lena in der Komposition wie auch bei der Textdichtung mitgewirkt. Aber das Publikum wollte es anders und man muss es auch Stefan Raab zugute halten, er hat mit seinem Team es ja auch immerhin zugelassen, dass Kompositionen von Anderen dort überhaupt mit hinein durften. Denn hier unterscheidet sich das Casting durch Stefan Raab von Deutschland sucht den Superstar.

Weiterlesen

Lena Meyer-Landruts vs. Jennifer Brauns – USFO

Ich würde mal behaupten, heute steht ein musikalisches Ereignis im deutschen Fernsehen an. Für den Eurovision Song Contest haben sich die beiden Kandidatinnen Lena Meyer-Landruts vs. Jennifer Brauns im Zuschauervoting qualifiziert und damit zwei recht unterschiedliche Charaktere und Gesangsstile für das Finale durchgesetzt.

Gerade weil hier zwei so unterschiedliche Charaktere am Start sind, haben sich auch zwei quasi Fan-Lager gebildet. Nicht wirklich verfeindet, denn man ist ja auf einem kulturellem Niveau mit Stefan Raab und nicht auf Pöpel-Bohlen-Niveau. Auch wenn man sich so elaboriert bei „Unser Star für Oslo“ gibt, auch hier entscheidet das Publikum. Auch hier wurden im Vorfeld recht junge Kandidaten ausgesucht und nach Äußerlichkeiten gefiltert. Sicher alles auf einem anderem so genanntem Niveau, aber mit dem Ziel vor Augen eine möglichst gute Platzierung im internationalen Wettbewerb zu erlangen und da passen keine alten oder hässlichen Leute.

Wie dem auch sei, interessant war dabei auch, dass sich in diesem Wettbewerb die Frauen viel besser beim Publikum ankamen als die Männer. Also nicht dieser Boys-Teenie-Bonus den es bei anderen Castingshows gibt. Mag sicher auch am breiter gefächertem Publikum liegen von USFO liegen.

Nun denn, heute wird sich zeigen wem das Publikum mehr zusagt und dann bei Oslo ob sich dieser Aufwand gelohnt und Stefan Raab als neuer Ralf Siegel seinen Ruf gerecht werden kann. Weiterlesen

Die Partridge Familie – Die Musik-Pop-TV-Familie

Auf Die Partridge Familie bin ich erst kürzlich gestoßen. Auf der einen Seite vollkommen unbekannt und dann doch irgendwie vertraut. Ich weiß auch nicht ob ich es verdrängt habe, denn es handelt sich dabei um eine US-amerikanische TV-Serie die als Popgruppe auftrat und dabei in einem umgebauten Schulbus durch die USA tourte und in Deutschland zwischen 1972 und 1976 43 Folgen von der ARD gesendet wurde. Liegt also durchaus im möglichen, dass ich diese Sendung noch im Kindesalter miterlebt habe und dann langsam in Vergessenheit geraten ist.

Die dabei wohl bekannteste Charaktere waren Shirley Jones, David Cassidy und Susan Dey.

Und weil überall wo Fernsehen drauf steht auch meisten Verarsche drin ist erzählt uns die Wikipedia:
„Obgleich nur David Cassidy in Begleitung von Shirley Jones auf den Alben sangen und keiner der Fernsehdarsteller selbst ein Instrument spielte, wurden die Plattenalben über 25 Millionen mal gekauft und die Partridge Family wurde zum Phänomen.“

So und aufmerksam wurde ich durch dieses Video mit dem recht netten Song Money, Money:

The Partridge Family – Money Money
Weiterlesen

American Idol – Taxidriver

Der Superheld bei American Idol ist ja schon eine Nummer für sich, aber dieser Typ hier hat entgültig einen an der Waffel. Da versucht er Paula Abdul in Taxidriver manier anzumachen. Nur das richtige Feeling will bei seiner Interpretation von Rod Steward seinem Song „Do you think I’m sexy“ nicht aufkommen.

Aber als das fehlschlägt, kommt er erst richtig cool in Fahrt.

Der hat eindeutig die letzten fünf Jahre ausschließlich damit verbracht, in jede freie Minute seines Lebens, ein und die selbe Szene mit Robert De Niro aus dem Film Taxidriver anzuschauen…

American Idol – Taxidriver

Link youtube
Weiterlesen

Musik & Konzerte für Sylvester und Neujahr im Fernsehen – Pop around the clock

Fernsehen zu Sylvester mag den einen gefallen und den anderen nur einen Schauer über den Rücken jagen. Aber es gibt ja da Abhilfe und eine wirklich lohnende Alternative, die auch nebenbei laufen kann.

Ehrlich gesagt muss ich erwähnen, dass die Alternative auch schon Tradition hat, denn jedes Jahr an Silvester und Neujahr bringt 3Sat 24 Stunden lang Konzerte der großen Stars am laufendem Band. Auch dieses Jahr beginnt 3Sat um 6.00 Uhr am 31.12. mit der Ausstrahlung von Konzerten und beendet dies um 6.15 Uhr an Neujahr.

Mit dabei ist dann wieder die Creme de la Creme aus Pop und Rock mit Josh Groban, Keane, John Mayer, Foo Fighters, Lenny Kravitz, Jeff Beck and Friends, Van Morrison, David Gilmour, Toto, Eric Clapton, Sheryl Crow, ZZ Top, Deep Purple, AC/DC, Coldplay, Avril Lavigne, Ronan Keating & Boyzone, Simply Red, Elvis, Frank Sinatra, Céline Dion, Queen, Tina Turner, Kylie Minogue, Christina Aguilera, Rihanna, Beyoncé, Nelly Furtado, Sugababes, Alanis Morissette und die Sex Pistols. Das kann sich sichelrich sehen und hören lassen und da sollte auh für jeden etwas dabei sein.

Hier nun das komplette Fernsehprogramm und die musikalische Empfehlung für Silverster und Neujahr: Weiterlesen

Star Trek XI – Trailer

Auch wenn die Schauspieler auf den bisher veröffentlichten Bildern sehr Schwul aussehen, lassen die Trailer auf ein tolles Kinoerlebenis hoffen. Als Star-Trak und Enterprise Fan der auch mal auf einer Star-Trek- Konvention war, steht es für mich absolut außer Frage, dass ich mir diesen Film im Kino anschauen werde.

Star Trek XI – Trailer 1

Link youtube

Weiterlesen

Radio Bob spammt Musikseitenbetreiber

Da gab es mal einen Radiosender aus Kassel, namens Skyradio und dem ging es gar nicht gut. So beschloss man, der Werbepartner wegen das Format zu ändern und auch den Namen in Radio Bob umzubenennen. Um auch im Internet bekannt zu werden, war man bei Radio Bob ganz klug und so wurden ungefragt lauter Werbemails an Betreiber von Musikseiten verschickt. Meine Wenigkeit bekam gleich zwei dieser Mails für zwei meiner Seiten verpasst.

Aber diese „Pressemail“ bot auch ein Angebot:
„Gerne bieten wir Bloggern auch zusätzliche Informationen oder einen Linkaustausch an – bitte sprechen Sie uns diesbezüglich gezielt an. Wir sind bestrebt, Rock und Pop nach Hessen zu bringen und die Hörer online auch wirklich einzubinden – gerne mit Ihrer Hilfe!“

Nachtigall, ich hör dir trapsen!

Wollte Radio Bob hier wirklich Linkpartner haben oder war dies nur eine billige Masche, um Links für ihre Seite zu bekommen? Also nichts anderes als Werbe-Spam?
Das kann man ja ganz leicht feststellen und so antwortete ich umgehend, dass ich nicht uninteressiert sei an einem Linktausch. Jeweils einzeln für die Seiten, wo ich die Werbe-Spammail bekommen hatte. Dies war einmal das Musikforum in Kassel und dann für diesen Musikblog, der als Musikblog ja gar nicht mal so schlecht da steht.

Da wurde mir auch gleich geantwortet, dass meine Mail an den „Webinspector“ von Radio Bob weitergeleitet wurde. Das war so Mitte August.

Nun habe ich mich am Anfang des Monats nochmals gemeldet und nachgefragt, was denn nun aus dem Angebot von Radio Bob bezüglich des Linktausches und einem Blogroll für Radio Bob geworden ist. Auch da kam nur kurz der Hinweis, dass meine Mail an den „Webinspector“ weitergeleitet wurde. Natürlich auch bis jetzt ohne irgend eine Resonanz.

Selbst jetzt noch nach Monaten ist immer noch kein Blogroll auf dem Blog von Radio Bob zu sehen, sondern nur eine Linkleiste mit Links zu eigenen Seiten. Dabei war doch genau dies laut Radio Bobs „Pressemail“ ihr Anliegen. Vermutlich war es dann aber doch eher so, dass man mit einem solchen Versprechen einfach Links einheimsen wollte. Ein billiger Köder also und mehr nicht. Damit stellt sich auch diese so genannte „Pressemail“ als das heraus, was sie schon immer war, nämlich einfach nur Spam!

Im übrigen verschickt Radio Bob immer noch unaufgeforderte „Pressemitteilungen“ bzw. im Klartext: Spam

Ob das der Richtige Weg ist um gegen Radio FFH und HR bestehen zu können?

Ich habe mich von Carmen Electra getrennt, aber sie verkraftet einfach die Trennung nicht.

Ja, was soll ich euch alles zu meiner Beziehung zu Carmen Electra erzählen?

Ich lernte Carmen Electra auf einen unserer Konzerte kennen und wir verbrachten anschließend wirklich eine nette Zeit miteinander. Ich mein, hallooohooo, Carmen Electra ist ja wirklich nicht die hässlichste, also warum sollte ich mich nicht auf diese Beziehung einlassen?
Weiterlesen

Iron Man Film-Trailer

So langsam wird es ja immer spannender. Der Trailer zu Iron Man macht auf jedenfall Appetit auf mehr und Iron Man schaut in dem Trailer wirklich sehr gut aus. Robert Downey übernimmt hier die Hauptrolle und er macht als Tony Stark alias Iron Man eine recht gute Figur.

Iron Man gehört definitiv zu den Filmen, die ich mir im Kino auf ganz großer Leinwand ansehen werde.

Iron Man FULL Trailer (high quality!)

Link youtube

She’s Like The Wind – Patrick Swayze – Dirty Dancing

Aus aktuellem Anlass und zum Geburtstag einer bestimmten Person (das Geburtstagskind wird es beim Lesen schon wissen) das folgende Video/Lied:

She’s Like The Wind – Patrick Swayze – Dirty Dancing

Link youtube

Ja ja, Patrick Swayze und Dirty Dancing, da schmelzen sie alle dahin, die Frauen 😀

Alles Gute zum Geburtstag 🙂 Weiterlesen

Sesamstraße feiert 35. Geburtstag

Am 8. Januar 1973 startete der deutsche Ableger von „Sesame Street“, hierzulande Sesamstraße genannt. So feierte nun der deutsche Ableger seinen 35. Geburtstag.

Interessant auch, dass in den USA die Sesame Street ersonnen wurde, um den Analphabetismus in den USA mittels einer kindgerechten TV-Sendung zu beseitigen. Da verwundern auch nicht die zahlreichen Alphabetspiele in der Sesamstraße und warum es einen „Graf Zahl“ gibt.

Mir gefielen eigentlich die alten synchronisierten Fassungen der Sesamstraße aus den USA, mit den vielen Puppen von Jim Henson und Frank Oz sehr. Also eben jene mit Bibo und Oscar in der Tonne. Als man dann langsam anfing ein eigenes deutsches Format mit Herrn von Bödefeld, Tiffy und Samson zu erschaffen, hatte für mich das ganze enorm an Charme verloren. Überhaupt, dieser Herrn von Bödefeld… 😛

Aber zum Glück gab es da ja dann die Muppets, mit vielen neuen Puppen von Jim Henson und Frank Oz und natürlich auch Star Wars mit Yoda & Co, was dann doch viel eher mein Ding war 🙂

Den ersten, deutschen Originalsong der Sesamstraße, hatte ich sogar noch auf LP 😀

Sesamstraße – Titelsong

Link youtube

Silvester ohne „Dinner for One“?

Ja was haben sich die Leute vom ARD da den gedacht? Da wollte ich mir traditionsgemäß „Dinner for One“ ansehen und es wird an Silvester auf keinem der Programme gezeigt.

Ja was ist denn das für eine Sauerei?

Das kommt doch der Blasphemie gleich!

Silvester ohne „Dinner for One“, das geht doch mal gar nicht. Wozu zahle ich denn die GEZ-Gebühren? Und das einzige was die ARD auf der Seite des NDR anbietet, ist eine „angebliches Flashvideo, welches im Firefox-Browser überhaupt nicht läuft und wo Opera sogar komplett die Anzeige der Seite verweigert. Da hat die ARD von meiner Seite aus ja ein ganz großes Minus bekommen, was die Berechtugung der GEZ-Gebühren angeht.

Überhaupt eine Unverfrohrenheit, „Dinner for One“ nur noch im Netz anbieten zu wollen und dann auch noch so, dass es überhaupt nicht funktioniert. Da kann ich ja dann auch gleich zu Google gehen und dort wurde ich wenigstens sofort fündig. Aber wozu zahle ich nochmal die GEZ-Gebühren, wenn ich mein Fernsehmaterial überall anderswo finde, nur nicht bei den Öffentlich-Rechtlichen Sendern?

Hier geht es immerhin nicht um irgendein Stück Fernsehgeschichte, sondern um Tradition und vor allem um ein Werk, welches in der ganzen Welt berühmt und beliebt ist.

Ja liebe ARD, dass habe ihr ja mal grandios versaut!

Und wer auch „Dinner for One“ im Fernsehen vermisst hat, der kan sich nun das kultigste Silvesterfenrsehstück Deutschlands hier nun mit der ebenso kultigen, deutschen Einleitung, ansehen:

Dinner for one mit deutscher Einleitung

Trailer: The Dark Knight – Batman vs Joker

Bald ist es so weit. Nach dem besten Batman Film mit „Batman Begins“ kommt nun bald „The Dark Knight“, aus gleicher Hand und im selben Stil, in die Kinos. Hier kämpft Batman nun gegen seinen bekanntesten Feind, den Joker. Dabei hat er die Unterstützung von Lieutenant Jim Gordon und dem Staatsanwalt Harvey Dent um gegen das Böse in Gotham anzutreten. Kenner der Batman-Comics sollten bei dem einen Namen schon wissen, wer beim darauf folgendem Film, als Übeltäter in Erscheinung treten könnte.

Wer den Trailer in voller Pracht genießen möchte, sollte diesem Link folgen.

Dark Knight Official Trailer HD

Link youtube