Banken in der Schieflage?

Man hört und ließt ja so viel in letzter Zeit wegen des einbrechenden Immobilienmarktes, der Finanzkrise und den Banken die sich so übel verspekuliert haben.

Dazu passend die zwei folgenden Bilder:

Weitere Bänke gibt es hier.

2 Antworten auf „Banken in der Schieflage?“

  1. :-O Merkwürdig, merkwürdig, merkwürdig… was die Leute heutzutage so für Hobbys haben… aber warum nicht – das Fotografieren von Banken hat schon einen gewissen Seltenheitswert 🙂

  2. Die Bilder sagen alles aus. Mich würde einmal interessieren was passiert wenn man sich da draugf setzt… 😀
    Habe mir mal diesen Blog gebookmarkt.
    Gruß
    Briefkasten Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.