Endlich Unplugged mit Perkussion

Der Wunsch die Hochzeit in einer fast unplugged Besetzung (The Big Easy) zu spielen komme ich gerne nach. Bisher haben Roger und ich solch Auftritte nur zu zweit bestreiten können, aber mit Alvaro als unserem Schlagzeuger, haben wir einen exzellenten Perkussionisten zur Hand.

Wir haben bisher noch nie Probleme gehabt selbst reine Rockthemen nur mit Bass und Akustikgitarre gut rüber zubringen, aber der Einsatz der Perkussion macht sich da angenehm bemerkbar. Alvaro arbeitet mir dem Cajón auf dem er stilecht sitzt und zwei Congas. Heraus kommt ein schöner, unverfälschter Akustikklang, der sich perfekt in den Unsrigen einfügt und einfach nur klasse klingt. Es kann ja nicht verkehrt sein, mit einem Perkussionisten zusammen zu arbeiten, der schon für die Gipsy Kings gut genug war.

Mal schauen ob ich ein paar Arrangements für das nächste Jahr ausarbeiten kann, damit wir dieses Konzept der unplugged und Akustikmusik weiter ausbauen können, denn es hat seinen ganz eigenen Reiz und Charme.

Eine Antwort auf „Endlich Unplugged mit Perkussion“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.