Gedankendeponie Song Contest (GSC) 2010 – Der Blogger Eurovision Song Contest

Der Eurovision Song Contest ist mit seinem Lena-Wahn vorüber und doch scheint es einige zu geben, die in dieser Euphorie noch mehr wollen.

Einen neuen Contest!

So hat sich ein Blogger Gedanken darüber gemacht wie er einen Bloggercontest starten kann oder gar ein paar Links für sich? Auf jeden Fall hat er den Gedankendeponie Song Contest (GSC) 2010 ins Leben gerufen, bei dem sich mehrere Blogs für ein Land bewerben durften. Die ausgewählten stellen dann ihre Songauswahl zur Entscheidung in ihrem Blog dar und werden dann den Gewinner ins Rennen schicken.

Als Spanier schätze ich mich glücklich, dass Markus in seinem Blog Text & Blog diese Aufgabe für Spanien sehr gewissenhaft und mit gutem musikalischem Geschmack übernommen hat.

Festlegen möchte ich mich zu der Songauswahl von Markus noch nicht, da ja noch drei Songs fehlen die er vorstellen möchte. Hoffe Markus legt bald nach. 🙂

3 Antworten auf „Gedankendeponie Song Contest (GSC) 2010 – Der Blogger Eurovision Song Contest“

  1. Danke für die Vorstellung des netten Projektes von Konna und den Hinweis auf meinen spanischen Vorentscheid. Teil drei folgt – wenn ich es schaffe – heute Abend. Und dann startet auch schon die Abstimmung. Ich hoffe natürlich auf viele Votings, damit der letztendlich ausgewählte spanische Titel mit einem gewissen „Gewicht“ in den GSC 2010 startet. 😉

  2. Mein spanischer Stolz verbietet es mir sowieso jede Platzierung unterhalb der ersten zehn als Schiebung ab zu tun 😉 Aber Du hast auf jeden Fall einen guten musikalischen Mix gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.