Ein Bio-Öko Forum für den Normalbürger

Im Prinzip möchten die Meisten etwas für die Umwelt tun und sie ebenso erhalten. Auch würden sich viele gerne etwas ökologischer verhalten und somit ihren Beitrag dazu leisten, doch Unwissenheit und Verunsicherung hemmen diese Bestrebungen. Und wen wundert es? Wo es ernsthafte Bestrebungen gibt, dem Kunden echte Bio- und Ökoprodukte anzubieten, da tauchen ebenso andere auf die mit den Begriffen Bio und Öko Schindluder treiben nur um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Auch der Gesetzgeber ist hier nicht immer hilfreich und verschleiert mit seinen Regelungen oft so einiges, wie dies z.B. bei den Stromanbietern und dem Ökostrom der Fall ist (RECS-Zertifikate).

Aber es muss ja nicht immer das Nullenergiehaus sein mit einer kompletten Solar- und Erdwärme Eigenversorgung, denn wer hat schon das Geld dafür?

Oft sind es aber gerade die kleinen Dinge im Leben die viele Menschen tun können und die in ihrer Gesamtheit doch viel mehr bewirken. Es sind ja gerade die persönlichen Erfahrungen die mann dann mit Anderen austauschen und weitergeben kann und das sowohl im Kleinen wie auch im Großen. Denn Allergien, Zivilisationskrankheiten, Umweltverschmutzung usw. verunsichern viele und so möchten viele nicht nur für sich, sondern vor allem für ihre Familien und Kinder etwas unternehmen.

Um gerade hier den Informationsaustausch zu fördern und um eine zentrale Anlaufstelle anbieten zu können, habe ich nun vor kurzem das Bio-, Öko- und Umweltforum aufgebaut. In diesem haben zwar auch die großen Themen einen Platz aber gerade die kleinen und Alltagsthemen stehen hier im Vordergrund.

Wie kann ich Energie Sparen und zu einem echten Ökostromanbieter wechseln? Was sind ökologische Putzmittel? Wo finde ich echte Bioklammoten? Wie steht es um Bionahrungsmittel und wo bekommt man dies her?

Die Themen des Bio-Öko Forums sind unter anderem Bio- und Öko-Produkte, wie Lebensmittel und Ernährung, Körperpflege, Kleidung. Geschäfte und Läden wie Supermärkte, Bäckereien, Biometzgereien, Fachhandel, Großhandel, Onlineshops. Der Landwirtschaft wie Biohöfe, Ökolandbau, Garten. Aber auch sonstige Themen wie Kinder, Bildung, Lebensstil, Rauchfreiheit, Gastronomie, Biohotels, Reisen, Verkehr, Energie, Bauen, Wohnen, Gentechnik, Klimawandel, Naturschutz, Tierschutz, Organisationen, Institute, Behörden, Veranstaltungen, Zeitschriften und Portale. Aber auch Medizin und Gesundheit wie Medikamente, Behandlungsmethoden, Anwendungen, Verfahren, Ärzte, Kuhren, Krankheiten, Erholung, Heilpraktiken, Naturheilkunde, Homöopathie, Arzneimittel, usw.

Eine Antwort auf „Ein Bio-Öko Forum für den Normalbürger“

  1. Hier finden Sie redaktionell geprüfte Firmen welche ökologisch sinnvolle Produkte und Dienstleistungen anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.