Seeed vs. The Cure & 50 Cent

Als ich ein wenig über Peter Fox geschrieben habe, suchte ich bei Youtube nach ein paar Videos. Dort traf ich dann auf den folgenden Song von Seed. Aus dem Titel bei Youtube kann ich nicht herleiten wie dieser Seed Song heißt, was ich aber sofort rausgehört habe ist, dass hier die Hook von der Band The Cure ausgeliehen wurde.

Seeed Live@Columbiahalle Berlin, Oktober 2003, Part4/10

Link youtube

Und der Song von der Kuktband The Cure heißt Close To Me.

The Cure – Close To Me

Link Youtube

Aber wenn man den Ausschnitt vom 4. Teil der Seeed Konzertaufzeichnung bei ARTE weiterschaut, dann leiten sie gleich in einen weiteren Teil ein, mit dem Thema eines weiteren bekannten Songs, dem Candy Shop von 50 Cent.

Candy Shop (50 Cent)

Link Youtube

Nachtrag:
Wie Johannes in den Kommentaren richtig bemerkt hat, kommt bei dem Video von Seeed am Ende noch ein weiteres Thema zum tragen und zwar Just Gimme The Light von Jan Paul.

Sean Paul – Just Gimme The Light

Link youtube

5 Antworten auf „Seeed vs. The Cure & 50 Cent“

  1. Der Seeed-Song heißt Release. Und um nochmal auf Peter Fox zu sprechen zu kommen: Ich finde schon, dass er „was eigenes“ macht und nicht genau wie „Seeed ohne die anderen Sänger“ klingt…

  2. Ach ja, und ich muss dich leider noch zwecks der 50 Cent Anlehnung korrigieren. Tut mir leid, aber der Teil von Seeed der da zu hören ist, ist fast 1:1 der Beat von „Just Gimme The Light“ von Sean Paul. 😉

  3. Das stimmt nur zum Teil. Der Seeed Song besteht aus drei Themen. Wobei ich nur die ersten zwei identifizieren konnte. Und beim dritten und letzten Teil hast du vollkommen recht, dass ist in der Tat „Just Gimme The Light“ von Sean Paul 🙂

  4. Ja Kollege mit dem was du da schreibst musst du vorsichtig sein…
    Seeed ist eine Dancehall/Reggae Band. In diesem Genre ist es ganz üblich riddims zu benutzen. Die Riddims werden von Produzenten erstellt. Es ist gang und gebe, dass auf einem Riddim 10 oder sogar 20 Voacalisten singen, quasi 20 songs mit dem gleichen instrumental entstehen. Der Riddem den Seeed, wie auch viele, viele andere Artists hier verwenden heist „Cure Riddem“. (Nach dem Vorbild: The Cure). Gib mal in Youtube Cure Riddim ein und die wirst viel Lieder mit dem gleichen instrumental finden. Nicht wundern: Seeed hat den Song nicht 1:1 übernommen sondern hat den Curefix Riddem erstellt. Quasi eine abänderung

    Lg Sepp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.