Wo ist Selbstständig im Netz? Spurlos verschwunden?

Die Seite Selbstständig im Netz gehört zu den recht wenigen lesenswerten Seiten/Blogs die sich mit dem Thema Netz, Blogs und Geld befassen. Ein zufälliger Blick heute auf die Seite von Peer Wandiger enthüllt mir aber dann dieses erstaunliche Bild:

Na so was?

Zumindest bei Denic ist Peer Wandiger noch Inhaber der Domain Selbstständig im Netz.

Ob da jemand mitten in einem desaströsem Update auf WordPress 2.7 ist?
Update:

Mittlerweile ist das obige Bild verschwunden. dafür sieht man nun eine Fehlermeldung mit dem folgendem Text:
„Zugriff verweigert!

Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.

Sofern Sie dies für eine Fehlfunktion des Servers halten, informieren Sie bitte den Webmaster hierüber.
Error 403
www.selbstaendig-im-netz.de
Wed Dec 17 11:16:39 2008
Apache/2.0.54 (Debian GNU/Linux) "

Dabei weißt ein solcher 403 Client-Fehler auf folgendes hin: Verboten, Unzulässig; Zugriff für den Rechner des User gesperrt

Update 2:

So, nun knapp nach 12 Uhr ist die Seite wieder vorhanden.

Update 3:

So ab 13 Uhr ist die Seite nur noch ohne CSS zu sehen und verlinkte Inhalte werden überhaupt nicht angezeigt, was wohl eine defekte .htaccess hinweißt o.ä. Na hoffentlich bekommt er den Schlamassel ohne größere Verluste in den Griff.

7 Antworten auf „Wo ist Selbstständig im Netz? Spurlos verschwunden?“

  1. Soweit ich das mitbekommen habe, zieht der Blog gerade auf einen neuen Server. Daher gib es wohl die Downtime oder 1Blu macht Schwierigkeiten beim Umzug.

  2. Da ich einen seiner letzten Kommentare im eigenen Blog las und mich diesbezüglich die letzte Zeit öfter mal mit ihm unterhalten habe, kann ich sagen, Peer zieht um. Warum das so lange dauert? Wir werden es hoffentlich bald erfahren.

  3. Da komme ich aus der Badewanne und schon ist alles wieder gut. Hätte ich etwa früher in die Wanne gesollt? Hm… 😉

  4. Bin nun wieder online.

    War ein wenig chaotisch, aber dazu werde ich in den nächsten Tagen etwas schreiben. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.