Honda ohne Werbung bei der Formel 1

Was erst noch für einen Scherz gehalten wurde, bzw. für eine gute Photoshob Arbeit, hat sich nun heute bewahrheitet. Honda wird in der kommenden Saison 2007, ihren Formel 1 Boliden, ohne jegliche Werbung auf die Piste schicken. Dabei ziert das Formel 1 Gefährt, RA107, ein Bild der Erde. Mit dieser Aktion, will Honda ihr neues Konzept für die Umwelt publik machen.

Obwohl hier keine Werbung auf dem Wagen drauf steht, hat Honda schon die Unterstützung zahlreicher, namhafter Hersteller. Die Rechnung scheint zumindest finanziell aufzugehen. Zudem kann sich jeder auf dem Wagen, Platz für seinen Namen reservieren lassen. Ob und was es kosten wird, kann man der jeweiligen Homepage, noch nicht entnehmen, ebensowenig worin nun das neue Umweltkonzept besteht.
Jeder, welcher eine Spende an eine Umweltschutzorganisation macht, darf seinen Namen auf den Formel 1 Wagen, verewigen lassen. Dabei wird der Name als ein Pixel dargestellt, welches man unter einem Mikroskop sehen kann und gemeinsam, das Bild der Erde auf dem Wagen darstellen. Zudem werden alle Namen im Internet veröffentlicht.

Cleveres Konzept muß man sagen. Ich hoffe, da kommt auch technisch noch etwas Innovatives hinterher, denn die Formel 1 ist ja nicht gerade für ihre sparsamen Katautos bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.